frias.jpg

dpglogo.gif

 

dfg.png

yearoflight.jpg

Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Aktuelles Preise & Auszeichnungen Hon.-Prof. Peter Jenni erhält den Panofsky-Preis 2017
Artikelaktionen

Hon.-Prof. Peter Jenni erhält den Panofsky-Preis 2017

— abgelegt unter:

01/2017 - Die Amerikanische Physikalische Gesellschaft würdigt die Führungsrolle von Prof. Jenni beim Bau des ATLAS-Experiments am CERN in Genf.

Hon.-Prof. Peter Jenni erhält den Panofsky-Preis 2017

Peter Jenni (Foto:privat)

Der ans Freiburger Physikalische Institut als Honorarprofessor berufene Hon.-Prof. Dr. Peter Jenni ist von der Amerikanischen Physikalischen Gesellschaft (APS) mit dem Panofsky-Preis ausgezeichnet worden für seine herausragenden Leistungen und seine Führungsrolle bei der Konzeption, beim Design und beim Bau des ATLAS-Experiments am Large Hadron Collider (LHC), dem leistungsfähigsten Teilchenbeschleuniger der Welt, am europäischen Forschungszentrum für Elementarteilchenphysik CERN in Genf. Dieser war neben dem CMS-Experiment fundamental wichtig für die Entdeckung des Higgs-Teilchens.

 

Benutzerspezifische Werkzeuge