frias.jpg

dpglogo.gif

 

dfg.png

yearoflight.jpg

Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Aktuelles Preise & Auszeichnungen Prof. Karl Jakobs erhält Stern-Gerlach-Medaille 2015
Artikelaktionen

Prof. Karl Jakobs erhält Stern-Gerlach-Medaille 2015

— abgelegt unter:

12/2014 - Prof. Karl Jakobs erhält die höchste Auszeichnung für Experimentelle Physik der Deutschen Physikalischen Gesellschaft für seine herausragende Rolle bei der epochalen Entdeckung des Higgs-Teilchens.

Prof. Karl Jakobs erhält Stern-Gerlach-Medaille 2015

Karl Jakobs (Foto:privat)

Prof. Dr. Karl Jakobs erhält die höchste Auszeichnung für Experimentelle Physik der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) für seine herausragende Rolle und seinen immensen Einsatz, die zu der epochalen Entdeckung des Higgs-Teilchens führten. Seine Beiträge zur Entwicklung von Detektoren für hochenergetische Teilchenkollisionen sowie seine richtungsweisenden Ideen zu Experimentiertechniken und Analysestrategien bei der Higgs-Suche spielten eine Schlüsselrolle für den überzeugenden Nachweis dieses fundamentalen Teilchens. Diese Entdeckung ist ein Meilenstein für das Verständnis des Aufbaus der Materie.

Mitteilung der DPG

Pressemitteilung der Uni Freiburg

Surprising Science:
Der Physiker Prof. Dr. Karl Jakobs erklärt den Beitrag der Universität Freiburg zur Grundlagenforschung in der Elementarteilchenphysik

Benutzerspezifische Werkzeuge